Pluralistische Vielfalt statt monolithischer Einfalt! Mehr Freiheit und Gerechtigkeit mit der LINKEN.

Der Parteitag in Göttingen und wichtige Entscheidungen stehen vor der Tür. Die Bundesmitgliederversammlung der Emanzipatorischen Linken hat daher folgendes Diskussionsangebot beschlossen. Die Veränderung der Organisationskultur der Linken ist nötig. Die Satzung der Linken hält einige mehr Möglichkeiten der Beteiligung als bei den meisten anderen Parteien bereit, auch wenn dies noch nicht ausreicht. Diese werden, wie …

Pluralistische Vielfalt statt monolithischer Einfalt! Mehr Freiheit und Gerechtigkeit mit der LINKEN.Read More »

Zur Bundesmitgliederversammlung am 5. Mai in Berlin

Im ersten Tagesordnungspunkt haben wir uns mit der Demokratisierung von Organisationen beschäftigt und einiges zum Vergleich der europäischen linken Parteien und dem Stand der Linken. in Deutschland erfahren. Cornelia Hildebrandt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung hat dafür ein exzellentes Eingangsreferat gehalten. Ein Ergebnis der Diskussion war, dass wir uns mit der Frage, wie in der Partei Entscheidungen getroffen …

Zur Bundesmitgliederversammlung am 5. Mai in BerlinRead More »

Livestream zur Mitgliederversammlung

Am 5. Mai findet in Berlin die Mitgliederversammlung der Ema.Li statt. Wer möchte, kann vorbeikommen. In die Kulturkantine auf dem Gelände der alten Königsstadtbrauerei in der Saarbrücker Str. 34, 10405 Berlin. Ab 11 Uhr gehts los. Und wer möchte, kann die Versammlung hier auch per Livestream verfolgen. Oder direkt woanders.

Ema.Li Sachsen-Anhalt gegründet

Ein Bericht vom Gründungstreffen Am 30.April war es nun soweit, der Landesverband der Ema.Li Sachsen-Anhalt wurde ins Leben gerufen. In den nächsten Zeilen möchten wir über das Gründungstreffen und die nächsten Aufgaben und Ziele berichten. Zum Anfang gab es ein Inputreferat zum Thema emanzipatorische Netzpolitik von Julia Bonk (MdL Sachsen). Hier wurde auf die historische …

Ema.Li Sachsen-Anhalt gegründetRead More »

Wer nicht spurt, soll auch nicht essen.

Heute fand im Bundestag die Abstimmung über einen Antrag der Linken zur Abschaffung der Sanktionen im SGB II, also “Hartz IV”, statt. Sanktionen können verhängt werden, wenn der oder die von Hartz IV Betroffene gegen die Vielzahl der Regeln des SGB II verstößt. Das können auch völlig belanglose “Verstöße” sein, die niemandem schaden, und in …

Wer nicht spurt, soll auch nicht essen.Read More »

Bundesmitgliederversammlung der Ema.Li am 5. Mai

Liebe Mitglieder der Emanzipatorischen Linken, liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten, wir laden Euch herzlich zur nächsten Bundesmitgliederversammlung der Ema.Li ein. Diese wird stattfinden am: 5. Mai 2012 ab 11 Uhr in Berlin. Dort treffen wir uns in der Kulturkantine. Diese liegt auf dem Gelände der alten Königstadtbrauerei in der Saarbrücker Straße 24, 10405 Berlin. (Karte) Folgende …

Bundesmitgliederversammlung der Ema.Li am 5. MaiRead More »

Gründung der Ema.Li Sachsen-Anhalt

Ein weiterer Landesverband entsteht, und zwar in Sachsen-Anhalt. Wir dokumentieren hier das Einladungsschreiben zum Gründungstreffen am 30. April in Magdeburg. Liebe Genoss_innen, liebe Freund_innen der emanzipatorischen Linken, mit der Verabschiedung des Programmes ist nun ein wesentlicher Teil der Parteibildung abgeschlossen. Zum Teil enthält dieses auch Positionen der Ema.Li. Nun geht es darum, das Programm auch …

Gründung der Ema.Li Sachsen-AnhaltRead More »

Bild-Zeitung? Nicht mal geschenkt!

Bild will mit Deiner Hilfe eine millionenschwere Werbekampagne durchführen. Mach sie zum Desaster! Zum Jubiläum ihres 60-jährigen Bestehens plant der Axel-Springer-Verlag am 23. Juni die Bild-Zeitung in sämtliche deutsche Haushalte kostenlos zu verteilen. Was wie eine milde Spenden- oder PR-Aktion zur Leser*innen-Akquise klingt, ist tatsächlich ein gewaltiges Geschäft für die Bildzeitung: Eine ganzseitige Anzeige in …

Bild-Zeitung? Nicht mal geschenkt!Read More »

Call for Ema.Li

Was erwartet Ihr von der Emanzipatorischen Linken? Wie wollt und könnt Ihr Euch einbringen? Was ist gut, was kann besser sein? Diese und viele andere Fragen möchten wir sehr gerne beantwortet haben, damit Ema.Li immer besser wird. Deswegen bitten wir alle Mitglieder der Ema.Li aber auch Sympathisant*innen den angehängten Fragebogen auszufüllen und ihn an emali-kokreis[ätt]die-linke.org …

Call for Ema.LiRead More »

Hartz IV: Entwürdigung bis in den Tod

In Oberhausen wurde einer von Hartz IV betroffenen Frau verwehrt, ihrem verstorbenen Ehemann eine würdige Bestattung an ihrem Lebensmittelpunkt zukommen zu lassen. Stattdessen lässt das Hartz-Regime nur eine anonyme Beerdigung fern der Heimatstadt des Verstorbenen und der Hinterbliebenen zu. Wo den Betroffenen zu Lebzeiten mit dem Konstrukt der Bedarfsgemeinschaft die Selbstbestimmung genommen wird und Lebenspartner*innen …

Hartz IV: Entwürdigung bis in den TodRead More »

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.