Redaktionelle Beiträge

Konstanze Kriese: Vom schwierigen Auszug aus dem Fordismus – Arbeit und Produktion im digitalen Zeitalter

Die Veränderungen vom Automobilbau bis zur Medizintechnik sind genauso tiefgreifend wie die Entstehung der »Creative industries«. Erst wenn die Arbeitswelten in Callcentern, der internationalen Logistikbranche, von Kaffeebäuerinnen und Textilherstellern, von Pflegekräften und Radiostationen, in Internetagenturen sowie im Café um die Ecke zusammengedacht werden, lassen sich wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Veränderungen in den sozial und strukturell …

Konstanze Kriese: Vom schwierigen Auszug aus dem Fordismus – Arbeit und Produktion im digitalen ZeitalterRead More »

Buchtipp: Tue gutes – und rede darüber!

Von Crashkurs Kommune, der im VSA-Verlag erscheinenden Buchreihe liegen nun acht Bände vor. Die mit Unterstützung der Kommunalakademie der Rosa Luxemburg Stiftung veröffentlichten Titel wollen kleine Handbücher und Breviere für kommunalpolitisch interessierte und aktive Menschen sein. Primäre Zielgruppe sind Mitglieder der LINKEN, aber auch darüber hinaus, Aktive aus Bürgerinitiativen und sozialen Bewegungen. Lokal ankommen. Kommunale …

Buchtipp: Tue gutes – und rede darüber!Read More »

Manchmal braucht es Hexenzeug, um Knoten zu lösen – An Herrschaftsknoten ansetzen Bericht vom Symposium zum 75. Geburtstag von Frigga Haug

Am 15. März 2013 fand in der Rosa Luxemburg Stiftung (Willi-Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin) ein Symposium anlässlich des 75. Geburtstages von Frigga Haug statt. Haug ist u.a. Vorsitzende des »Berliner Instituts für kritische Theorie« , Mitherausgeberin des »Historisch-Kritischen Wörterbuch des Marxismus« sowie der Zeitschrift »Argument« und wirkt u.a. im Wissenschaftlichen Beirat der Rosa-Luxemburg-Stiftung und …

Manchmal braucht es Hexenzeug, um Knoten zu lösen – An Herrschaftsknoten ansetzen Bericht vom Symposium zum 75. Geburtstag von Frigga HaugRead More »

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.