Von der Krise des Sozialismus zur Krise der zeitgenössischen Linken

“Es ist unsere Schuld, dass es keine Alternative gibt.” Ein Interview mit dem russischen undogmatischen Linken Boris Kagarlitzky darüber, warum in Osteuropa niemand aus der Riege herausragender Intellektueller eine Alternative zur Krise der Achtzigerjahre in einem Mehr an Sozialismus suchte. dass der Realsozialismus wegen seines eigenen Erfolges unterging. Kagarlitzky: “Die Gesellschaft hatte sich verändert. Die …

Von der Krise des Sozialismus zur Krise der zeitgenössischen Linken Weiterlesen »